Holzfäller-Abend

Willkommen beim Holzfällerabend im Taivaanvalkeat!

Der Holzfällerabend im Taivaanvalkeat ist bereits vor Beginn ein Erlebnis. Am Tag vor der Veranstaltung erhalten die Gästen ein Flanellhemd und eine Einladung zur Party. Die Einladung verrät nicht viel, nur den Ort und den Zeitpunkt. Alles andere wird vorerst der Fantasie der Gäste überlassen.

 

Wenn die Gäste im Taivaanvalkeat eintreffen, werden sie von Ritva und Pertti, der Wirtin und dem Wirt der Holzfällerhütte begrüßt. Ritva ist eine echte Wirtin aus vergangenen Zeiten. Sie hat die Zügel in der Hand und Pertti ist manchmal eher ihr Pantoffelheld. Jedoch hat Pertti auch seine Momente … Meistens dann, wenn Ritva ihm den Rücken kehrt.

 

Ritva und Pertti sind die Hosts des Abends. Sie geben den Gästen alte finnische Namen, sprechen nur Finnisch (es gibt keine Verständigungsprobleme, da die Gäste ein Menü in Englisch und ein „Wörterbuch“ erhalten) und laden die Gäste zu Wettbewerben ein.

 

Bei den Aktivitäten und der Spannung wird jedoch eines nicht vergessen: Wie wichtig die Mahlzeit für die Holzfäller ist. Auf dem Menü stehen Schweinefleisch, Rindfleischzunge, Rentierwürstchen, Bratkartoffeln und andere alte Favoriten der hart arbeitenden Männer.

 

Wenn die Gäste es wünschen, kann auch ein Akkordeonspieler zum Holzfällerabend bestellt werden. Die Gäste können Livemusik genießen und zu alten finnischen Liedern tanzen. Wenn die Gäste Zeit haben, können sie den Abend auch in der alten Holzfällersauna des Taivaanvalkeat beginnen.